Abflussmessung bei bewegter Sohle

Einsatz von ADCPs bei bewegter Sohle unter Beibehaltung der Datenqualität

Hochwasser in SteyrBei einer ADCP-Messung nach der „Moving-Boat"-Methode wird der Messpfad mittels „Bottom-Track"-Verfahren bestimmt. Hierbei wird mit Hilfe des von der Sohle reflektierten Ultraschallsignals die Geschwindigkeit des Bootes relativ zur Sohle und daraus letztlich der Pfad der Messung ermittelt. [Mehr...]

Innovation trifft auf Präzision

Innovation triff auf Präzision - Kombinieren Sie DataLog Wireless-Produkte mit einem Leica GNSS/GPS-SystemKombinieren Sie die innovativen DataLog Wireless-Produkte mit einem GNSS-System von Leica Geosystems und profitieren Sie sowohl von der neuen Bewegungsfreiheit »Made in Germany« und der schweizerischen Präzision als auch von der daraus resultierenden verbesserten Messdatenqualität Ihrer mobilen Abflussmessungen. [Mehr...]

Winkelkodierer H-3301/11

Kompakter Winkelkodierer zur Wasserstandsmessung

Winkelkodierer Schwimmerpegel - smartWSE H-3301/11Der DAA WaterLOG H-3301/3311 ist ein besonders robuster Winkelkodierer, der speziell für die driftfreie Wasserstandsmessung mittels Schwimmer im Messschacht entwickelt wurde.

  • Höchste Genauigkeit für bestmögliche Messergebnisse
  • Besonders robuste Metall-Ausführung
  • Ausführung mit besonders präziser Mechanik (2 versiegelte Kugellager zur optimalen Führung)
  • Gewindeschaft mit älteren mechanischen Riemenscheiben bzw. Schwimmerrädern kompatibel
  • integriertes LC-Display (H-3311) für ein einfaches und bequemes Ablesen vor Ort an der Messstelle
  • Verlustfreie Übertragung der Messdaten zum Datenlogger über digitale Schnittstelle
  • Universell einsetzbar in der kontinuierlichen Pegelmessung für Oberflächengewässer
  • Geringer Energieverbrauch - autarker Messbetrieb möglich

Ein Schwimmer-Seil-Gegengewicht-System überträgt die Wasserstandsänderung auf das Schwimmerrad des Sensors. Dieser ist mit einer besonders präzisen Mechanik ausgestattet (2 versiegelte Kugellager), wobei der Gewindeschaft mit älteren mechanischen Riemenscheiben bzw. Schwimmerrädern kompatibel ist. Dies garantiert eine optimale Führung und sorgt für bestmögliche Messergebnisse.

Das zugrunde-liegende Messprinzip zeichnet sich besonders durch seine hohe Genauigkeit und Auflösung aus. Das integrierte LC-Display (H-3311) erlaubt ein einfaches und bequemes Ablesen vor Ort an der Messstelle.

Die typischen Anwendungen für diesen Winkelkodierer sind:

  • Trinkwasser
  • Grundwasser
  • Oberflächengewässer
  • Prozesswasser


nach oben

Technische Daten

smartW-SE Winkelkodierer DAA WaterLOG H-3301/11
Parameter
Messbereich -
Auflösung SDI-12 200 Impulse / Umdrehung
Genauigkeit SDI-12 3 mm
Auflösung A-B 100 Impulse / Umdrehung
Genauigkeit A-B 3 mm
Energieversorgung
Betriebsspannung 10 – 16 V DC
Stromaufnahme 800 µA Sleep, 2 mA aktiv (Sensor)
Kommunikation
Schnittstellen SDI-12, A-B-Ausgang (Open-drain)
Protokoll SDI-12, Impulse
Abmessungen / Gewicht / Umgebungsbedingungen
Abmessungen ca. 10,1 x 17,8 x 10,8 cm³
Betriebstemperatur -40 – 60 °C
Lagertemperatur -50 – 70 °C
Luftfeuchtigkeit 0 – 100 % rel.
Material
Winkelkodierer Aluminium, eloxiert
Schwimmerrad Aluminium, eloxiert (optional Messing)


nach oben

Bestellinformationen

smartW-SE Winkelkodierer DAA WaterLOG H-3301/11
Artikel Kurzbeschreibung
H-3301
SDI-12
SKU: 1234567890
smartW-SE Winkelkodierer DAA WaterLOG H-3301, SDI-12
H-3311
SDI-12 LCD
SKU: 1234567890
smartW-SE Winkelkodierer DAA WaterLOG H-3311, SDI-12, LC-Display


nach oben