Abflussmessung bei bewegter Sohle

Einsatz von ADCPs bei bewegter Sohle unter Beibehaltung der Datenqualität

Hochwasser in SteyrBei einer ADCP-Messung nach der „Moving-Boat"-Methode wird der Messpfad mittels „Bottom-Track"-Verfahren bestimmt. Hierbei wird mit Hilfe des von der Sohle reflektierten Ultraschallsignals die Geschwindigkeit des Bootes relativ zur Sohle und daraus letztlich der Pfad der Messung ermittelt. [Mehr...]

NEU! FlowTracker2 Handheld-ADV verfügbar!

Mehr als ein Messflügelersatz!

NEU! FlowTracker2 Handheld ADV verfügbar!NEU! Der neue FlowTracker2 Handheld-ADV kommt mit diversen neuen Funktionen und Verbesserungen auf den Markt und eignet sich hervorragend für Anwendungen in Oberflächengewässsern. [Mehr...]

Effiziente Bestimmung der Wasserqualität

Effiziente Bestimmung der Wasserqualität mit dem YSI EcoMapperDurch den Einsatz modernster Technologien lassen sich in großen Trinkwasser-Reservoirs (Talsperren usw.), mit Hilfe autonomer Messsysteme, regelmäßig diverse Parameter zur Gewässergüte erfassen und dies ohne nasse Füße zu bekommen.

Der YSI EcoMapper ist durch die Nutzung unterschiedlichster Sensorik in der Lage sich selbstständig im jeweiligen Gewässer zu orientieren und den vorgegebenen Messmissionspfad abzufahren und die gewünschten Parameter zur Gewässergüte zu sammeln.

Lediglich die Planung der Messmission und das Einsetzen des YSI EcoMappers in das betreffende Gewässer erfordern den Einsatz Ihres Personals - so sparen Sie gegenüber konventionellen Methode erheblich Zeit und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Der YSI EcoMapper zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

  • hochgenaue und kostengünstige Erfassung von Güteparametern von Gewässern
  • sehr geringer Personalaufwand durch Nutzung von abgespeicherten Messmissionen und eine autonome Datenerfassung
  • homogene Erfassung von 3D-Messdaten (Punktwolke)
  • Erfassung weiterer Daten (geodätisch / gewässermorphologisch)
  • Überführung in GIS-Systeme möglich

Der YSI EcoMapper erfasst zudem noch weitere Daten zur gewässermorpholoischen Beschaffenheit Ihres Trinkwasser-Reservoirs welche Sie z. B. zur Weiterverarbeitung in GIS-Systemen verwenden können.