Georeferenzierte Messdaten

Einsatz von GNSS-Systemen in der mobilen Abflussmessung

Georeferenzierte Messdaten bei bewegter SohleDie Verwendung georeferenzierter Messdaten in der Hydrometrie sind Dank der mehrfach vorhandenen Datenkanäle für DataLog Wireless Hydro in Kombination mit hochwertigen GNSS-Systemen namhafter Hersteller, wie Leica Geosystems oder Trimble, ein Kinderspiel. [Mehr...]

NEU! SonTek-IQ-Serie verbessert

NEU! SonTek-IQ-Serie verbessert!NEU! Die SonTek-IQ-Serie ist ab sofort mit einer verbesserten Firmware und Edelstahl-Steckverbindern ausgestattet und eignet sich daher auch hervorragend für Anwendungen in Abwasser bzw. Prozesswasser. [Mehr...]

HydroSurveyor ADP

Mobiles ADP-System mit integrierter GNSS-Lösung

RiverSurveyor M9 - Mobiles SmartPulse ADCP-System mit integrierter GPS-LösungDer SonTek HydroSurveyor setzt mit seinem durchdachten Bedienkonzept und der damit unerreicht einfachen Handhabung neue Maßstäbe für mobile ADP-Systeme.

 

  • NEU! Jetzt mit HYPACK®-Unterstützung
  • Automatische Schallgeschwindigkeitskorrektur durch Integration des CastAway CTD-Profilers
  • Einfachste Handhabung (One-Button-Prinzip)
  • Sehr großer Messbereich bis über 80 Meter
  • Ideal für Bathymetrie, hydrografische Vermessung und Dokumentationszwecke
  • Robuste Messwerte durch redundante Messung von Tiefe und Pfad
  • Speziell abgestimmte hochgenaue GNSS-Lösungen verfügbar
  • Dynamisch angepasste Zellgrößen innerhalb eines Samples/ Ensembles
  • Aufbau und Messung mit einer einzigen Person möglich

 Bestellen Sie im Rahmen unserer HydroSurveyor Promotion 2017 bis zum 30.06.2017** eines unserer HydroSurveyor-Lösungspakete und erhalten Sie zusätzlich das RiverSurveyor-Upgrade und 1 Jahr HYPACK® Software Subscription gratis* dazu! Greifen Sie zu und sichern Sie sich Ihren zusätzlichen Einkaufsvorteil.

Sie sind bereits HydroSurveyor-Anwender bzw. setzen die HydroSurveyor-Option ein? Dann bestellen Sie das HydroSurveyor Migration Package 2017 bis zum 30.06.2017**! Steigen Sie jetzt um auf HYPACK® Max und sichern Sie so Ihre bisherigen Investitionen langfristig ab! Greifen Sie zu und sichern Sie sich Ihren zusätzlichen Einkaufsvorteil.

Durch die redundante Tiefenmessung per Bottom-Track sowie über einen zusätzlichen vertikal ausgerichteten Wandler und durch den Einsatz von Ultraschallwandlern unterschiedlicher Frequenzen erreichen Sie höchste Datenqualität ohne aufwendige Parametrierung des Messgeräts. Der integrierte Microcontroller wählt abhängig von den Gegebenheiten automatisch die optimalen Einstellungen für Wandlerfrequenz, Zellenzahl und -größe sowie Tiefen- und Pfadreferenz. Diese Größen werden während der Messung dynamisch angepasst; sollte also einmal die Pfadreferenz per Bottom-Track ausfallen, etwa weil durch Verkrautung der Sohle das Auswerten der Signale verhindert wird, so wird für diesen Bereich automatisch das GPS-Signal benutzt. Für den Anwender bedeutet dies, eine höhere Datenqualität, sowie Zeit- und damit Kostenersparnis.

Mit dem HydroSurveyor ist es möglich ohne Unterbrechnung der Messung das gesamte Spektrum von wenigen Zentimetern bis über 40 Meter für Strömungsgeschwindigkeiten bzw. bis über 80 m für Profilmessungen abzudecken ohne dabei durch die Vorgabe von statischen Zellgrößen Kompromisse eingehen zu müssen oder die Messung zwischendurch zu unterbrechen, um Änderungen in der Parametrierung vorzunehmen.

HydroSurveyor ADP - 3D-Bathymetrie-Beispiel

HydroSurveyor ADP 3D-Bathymetrie-Beispiel (mit dargestellter Wasseroberfläche und abgefahrenem Missionspfad)

Mit der mitgelieferten Mess-, Steuer- und Auswertesoftware HYPACK® Max können Sie die Messung bequem nachvollziehen. HYPACK® ist das weltweit am häufigsten verwendete hydrographische Softwarepaket.


nach oben

Satellit Layer
Interploated Velocity Layer
Sounding Layer
Velocity Layer
Boat Track Layer
Grid Layer
Boat Layer
Bathymetry Layer

 

HydroSurveyor ADP Bathymetrie-Beispiel (Darstellung der einzelnen Layer)


nach oben

 

Technische Daten

SonTek HydroSurveyor ADP
Geschwindigkeitsmessung
Messbereich 0,06 – 40 m
Geschwindigkeit ±10 m/s
Auflösung 0,001 m/s
Genauigkeit bis zu ±0,25 % des Messwerts, ± 0,2 cm/s
Zellenanzahl bis zu 128 (dynamisch)
Zellengröße 0,02 – 4 m (dynamisch)
Profilmessung
Messbereich (Vertical Beam) 0,2 – 80 m
Messbereich (Slanted Beams) 0,2 – 40 m
Auflösung 1 mm
Genauigkeit 0,02 m (Schallgeschwindigkeit korrigiert)
Öffnungswinkel

Vertical Beam: 8 °
Slanted Beams: 3 °
Fächerwinkel 50 °
Wandlerkonfiguration
  4 x 3,0 MHz in Januskonfiguration
  4 x 1,0 MHz in Januskonfiguration
  1 x 0,5 MHz vertikal
Kompass / Neigungssensor
Kompass-Typ elektronisch, Solid-State, mit integriertem Neigungssensor
Messbereich Kompass 360 °
Genauigkeit Heading ±2 ° / Tilt-Shift ±1 °
 Abmessungen / Gewicht / Umgebungsbedingungen
Abmessungen (⌀ x h) 12,8 x 26 cm
Gewicht 2,3 kg
Gewicht im Wasser -0,6 kg
Betriebstemperatur -5 – 45 °C
Lagertemperatur -10 – 70 °C
Energieversorgung
Betriebsspannung 12 – 18 V DC


nach oben

Zubehör

  • CastAway CTDMit dem CastAway CTD erstellen sie auf einfache Weise vertikale Gewässerprofile über die Parameter Leitfähigkeit (C: Conductivity), Temperatur und Druck. Daraus wird ein Profil der Schallgeschwindigkeit abgeleitet, welches Sie zur Verbesserung der Datenqualität direkt in die Auswertung Ihrer HydroSurveyor-Messung übernehmen können. Weiterlesen: CastAway CTD


nach oben

Bestellinformationen

SonTek HydroSurveyor ADP
Artikel Kurzbeschreibung
SonTek HydroSurveyor

SKU: 070100105
ADP HydroSurveyor-M9, 5-Beam Eco Sounder Device


nach oben