Abflussmessung bei bewegter Sohle

Einsatz von ADCPs bei bewegter Sohle unter Beibehaltung der Datenqualität

Hochwasser in SteyrBei einer ADCP-Messung nach der „Moving-Boat"-Methode wird der Messpfad mittels „Bottom-Track"-Verfahren bestimmt. Hierbei wird mit Hilfe des von der Sohle reflektierten Ultraschallsignals die Geschwindigkeit des Bootes relativ zur Sohle und daraus letztlich der Pfad der Messung ermittelt. [Mehr...]

NEU! SonTek-IQ-Serie verbessert

NEU! SonTek-IQ-Serie verbessert!NEU! Die SonTek-IQ-Serie ist ab sofort mit einer verbesserten Firmware und Edelstahl-Steckverbindern ausgestattet und eignet sich daher auch hervorragend für Anwendungen in Abwasser bzw. Prozesswasser. [Mehr...]

Modbus Interface Module

Modbus-Erweiterungsmodul für Argonaut-Systeme

Modbus Interface Module - Modbus-Erweiterungsmodul für Argonaut-SystemeDas Modbus-Interface-Modul (MIM) stellt die Verbindung zwischen Ihrem Argonaut und einem Prozessleitsystem mittels Modbus-Protokoll her.

Das MIM arbeitet als Modbus-RTU-Slave und kommuniziert mit einem Modbus-Master über eine RS-232-Verbindung. Alle vom Argonaut-XR/SL/SW gemessenen und berechneten Daten sind dabei über das Modbus-Interface zugänglich. Ausgegeben werden jeweils die Daten des letzten Mittelungsintervalls.

Die geringe Leistungsaufnahme des MIM beträgt etwa 0,5 W und es läßt sich über die gleiche Energiequelle versorgen, die auch den Argonaut speist. Das MIM kann zusammen mit dem Flow Display betrieben werden.


nach oben

Bestellinformationen

Artikel Kurzbeschreibung
Argonaut SW
RS-232/SDI-12
SKU: 1234567890
Argonaut vertikal Doppler. 2D Geschwindigkeitsmessung bis 5m. RS-232 Anschluß.
Argonaut SW
RS-422
SKU: 1234567890
Argonaut vertikal Doppler. 2D Geschwindigkeitsmessung bis 5m. RS-422 Anschluß.
Argonaut SW
4-20mA Analogausgang
SKU: 1234567890
Argonaut vertikal Doppler. 2D Geschwindigkeitsmessung bis 5m. 4-20mA Analogausgang.


nach oben